Zum Inhalt springen

Seminar und Zertifizierung hinsichtlich „Funktionale Sicherheit nach ISO 26262“ | 11. - 14.09.2017

|   Qualifikation

Die ITK Engineering GmbH (ITK) bietet auch in diesem Jahr wieder ein Seminar zur Einführung in die ISO 26262 an.

Neben grundlegenden Begriffen im Basiskurs werden u. a. verschiedene Aspekte der Norm wie ASIL, Gefährdungsanalyse und Risikobewertung sowie ASIL-Dekompo- sition erläutert. Desweiteren sind die ganzheitliche Betrachtung der funktionalen Sicherheit in einem Lebenszyklus, Konzepte zur Vermeidung und Beherrschung sowohl systematischer als auch zufälliger Fehler Inhalt des Kurses.

GRABAND als Kooperationspartner der ITK bewertet die vermittelten Inhalte, führt Abschlussprüfungen durch und händigt nach Bestehen jedem Seminarteilnehmer ein Zertifikat über die Qualifikation zum Functional Safety Certified Automotive Engineer (FSCAE) aus.

Die Veranstaltung findet in den Räumen der Dr. Graband & Partner GmbH in Braunschweig statt.

Detaillierte Informationen und Hinweise zur Anmeldung finden Sie unter:
www.itk-engineering.de/beratung-seminare/seminare/funktionale-sicherheit-nach-iso26262/