Zum Inhalt springen

Wir geben Ihnen und Ihrem Produkt Sicherheit

Der Bereich Technisches Consulting ist bereits seit Jahrzehnten ein kompetenter und zuverlässiger Partner bei der Umsetzung der Funktionalen Sicherheit. Funktionale Sicherheit soll bereits im Entwicklungsprozess alle Produktnutzungsrisiken aufdecken. Mit Hilfe von Methoden und Prozessen werden hierbei durch eine intensive Analyse der Funktionen alle Risiken eines Systems aufgedeckt. Im Fokus liegen die Risiken, die Mensch und/oder Umwelt beim Gebrauch eines Produktes Schaden können. Der Prozess der Funktionalen Sicherheit beitet die Möglichkeit, diese Risiken frühzeitig zu erkennen und ihnen auf kosteneffiziente Art und Weise zu begegnen. Hierzu bietet die Funktionale Sicherheit Lösungen an, die Risiken zu kontrollieren und zu beherrschen. Ziel ist es, durch geringstmöglichen Aufwand ein Produkt mit höchstmöglicher Sicherheit herzustellen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist der Bereich Technisches Consulting von GRABAND die richtige Wahl.

Unser Angebot

Kennen Sie alle Risiken Ihres Produktes? Können Sie nachweisen, dass alles für eine sichere Nutzung getan wurde? Dafür zu sorgen ist unser täglich Brot.

SICHERHEITSMANAGEMENT

Die Entwicklung neuer Systeme im Bahnbereich unterliegt heutzutage häufig den Vorgaben der CENELEC Normen. Angefangen bei Risikoanalysen, über die Spezifikation von Sicherheitsanfoderungen, die Analyse der Implementierung, bis zur Erstellung von Sicherheitsnachweisen sind wir gerne für Sie da. Je nach Erfodernis begleiten wir den Prozess in Teilen oder selbstverständlich auch über den gesamten Produktlebenszyklus. Unsere Experten für Funktionale Sicherheit verfügen über weitreichende Projekterfahrung sowohl im Fahrzeug- als auch im Infrastrukturbereich. Diese Kompetenz konnten wir in zahlreichen erfolgreich abgeschlossenen Projekten im In- und Ausland unter Beweis stellen.

Methodisch und fachlich können Sie sich auf unsere Kenntnisse in der Erstellung von FMECAs und FTAs verlassen. Darüber hinaus können wir auf erfolgreiche Projekte verweisen, in denen die Sicherheitsrichtlinie Fahrzeug (SIRF) Prozessgrundlage war.

ZULASSUNGSMANAGEMENT

Sagen Ihnen die Begriffe CENELEC, SIRF, CSM, VV-IBG, TSI, TeSIP, AEG, NNTRs, DeBo, Nobo, AssBo, MoU, TEIV und Cross Acceptance etwas? Man kann schon leicht den Überblick verlieren, wenn man heutzutage entweder im Infrastruktur- oder Fahrzeugbereich neue Systeme zulassen möchte. Wenn Sie möglichst effektiv und effizient durch den Zulassungsdschungel kommen möchten, dann sollten Sie sich auf die Kompetenz von GRABAND verlassen. Wir sichern Ihnen einen schnellen und umfassenden Systemüberblick mit entsprechend kompetenter und flexibler Abwicklung zu. Gern übernehmen wir hierbei auch die Betreuung und Zusammenarbeit Ihrer Unterlieferanten, Gutachter, Kunden sowie der zuständigen Sicherheitsbehörde (Aufsichtsbehörde). Besonders unsere Erfahrung im Bereich von Fern- und Nebenbahnen sowie U- und S-Bahnen in Deutschland sowie im europäischen Ausland möchten wir gerne für Sie anwenden.

PRÜFUNG / ABNAHME

In Deutschland regelt die Verordnung über den Bau und Betrieb der Straßenbahnen (BOStrab) den sicheren Betrieb der Straßen- und U-Bahnen. Wir verfügen über fachkundige Personen, die u. a. nach den Vorgaben der BOStrab Abnahmen für Ihre Anlagen durchführen können. Falls Sie Prüfungen oder Gutachten für den Bereich der BOStrab benötigen, sind Sie bei GRABAND an der richtigen Stelle. Hierbei können wir auch auf unsere Kompetenz als Gerichtsgutachter verweisen. Hinsichtlich der Sicherheitsbegutachtung reicht unsere Kompetenz je nach betroffener Produkt-Lebenszyklusphase von der erforderlichen Prüfung der Maßnahmen zur Fehlervermeidung und Fehlerbeherrschung über die Prüfung vorhandener Sicherheitsnachweise von Entwicklungs- und Konstruktionsunterlagen bis hin zu Inspektionen und Tests. Wie in anderen Tätigkeitsbereichen agieren wir nicht nur national, sondern auch in anderen europäischen und nichteuropäischen Ländern, in denen die BOStrab Zulassungsgrundlage ist.

NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF

Rufen Sie uns an unter 0531 27383-74 oder senden Sie uns eine E-Mail, um mehr Informationen über ­unsere Dienstleistungen zu erlangen.