Zum Inhalt springen

Der Lebenszyklus von Schienenfahrzeugen

Schienenfahrzeuge müssen sicher, zuverlässig und wirtschaftlich sein. Sie werden für eine Nutzungsdauer von mehr als 20 Jahren beschafft. Über den gesamten Zeitraum erwarten nicht nur Betreiber sondern auch Fahrgäste, dass sie sich auf die Fahrzeuge uneingeschränkt verlassen können. Es ist daher wichtig, von Anfang an mit großer Expertise, genau definierten Prozessen und großer Präzision ein Fahrzeug zu entwickeln, zu betreiben und irgendwann außer Betrieb zu nehmen.

Schauen Sie, wo und bei welchen Prozessschritten wir professionell beraten und unterstützen:

Erstellung von Ausschreibungs­unterlagen für Schienenfahrzeug­beschaffungen

Wenn Fahrzeuge beschafft werden sollen, müssen Ausschreibungsunterlagen erstellt werden, anhand derer die Hersteller ihre Angebote erstellen können.

Erstellung eines Angebots

Wenn ein Hersteller an einer Ausschreibung teilnehmen will, muss er zunächst feststellen, ob er in der Lage ist ein Fahrzeug anzubieten, das die geforderten Eigenschaften hat. Kann er etwas anbieten, muss ein Angebot erstellt werden, dass nicht nur die Anforderungen aus der Ausschreibung erfüllt, sondern auch die technischen und kaufmännischen Rahmenbedingungen des Herstellers erfüllt.

Die Entwicklung

Die Entwicklung von Fahrzeugen erfordert die Zusammenarbeit von Spezialisten auf den verschiedensten Gebieten. Entwicklungsingenieure entwerfen technische Lösungen, RAM-Ingenieure sorgen dafür, dass das Fahrzeug im Betrieb kostengünstig und dennoch zuverlässig betrieben werden kann und Safety-Ingenieure arbeiten daran, dass die geforderten Sicherheitsziele eingehalten werden, damit niemand einem unnötigen Risiko durch das Fahrzeug ausgesetzt ist. Egal ob Systemkomponente oder Fahrzeug, GRABAND hat die erfahrenen RAM- und Safety-Ingenieure, die über weitreichende Projekterfahrungen zur Umsetzung der RAM- und Safety-Anforderungen verfügen. Unsere Opus Suite liefert die Werkzeuge, mit denen die Lebenszykluskosten optimiert werden können, und unsere Experten wissen, wie die Werkzeuge eingesetzt werden müssen.

Referenz

Die Fertigung

Die Pläne sind fertig, das Fahrzeug kann jetzt gebaut werden. Nun müssen alle Teile zeitgerecht vorhanden sein und korrekt zusammengebaut werden. Von der Beschaffung bis zur Montage muss eine logistische Meisterleistung erbracht werden.

Das Testen und Validieren

Ausgiebige Tests müssen zeigen, dass das Fahrzeug so wie gewünscht funktioniert. Auch im Falle eines Defektes einer für die Sicherheit wichtigen Komponente muss gezeigt werden, dass eine sichere Reaktion erfolgt. All diese Tests müssen definiert, geplant und durchgeführt werden. GRABAND hat die Erfahrung in der Erstellung aussagekräftiger Tests.

Referenz

Erstellung eines Gutachtens

Die angewendeten Prozesse und die dabei erstellten Dokumente müssen durch einen Gutachter bewertet werden. Dabei wird beurteilt, ob die relevanten Normen korrekt umgesetzt wurden.

Die Zulassung des Fahrzeugs

Sind alle Arbeiten abgeschlossen und alle Dokumente erstellt, kann das Fahrzeug zugelassen werden. Die notwendigen Abstimmungen zwischen dem Hersteller und den zulassenden Behörden müssen dazu im Vorfeld getroffen werden.

Kontrolle der Leistungsfähigkeit

Während des regulären Betriebs werden die Zuverlässigkeit, die Verfügbarkeit und die Wartbarkeit mit den theoretisch ermittelten Werten verglichen. Die vertraglich zugesagten Leistungsparameter können damit nachgewiesen werden. Die Rückmeldungen aus dem Betrieb bieten aber auch Möglichkeiten zur Verbesserung des Produktes. GRABAND begleitet seit vielen Jahren kompetent und erfolgreich seine Kunden bei der Kontrolle der Leistungsfähigkeit ihrer Produkte.

Referenz

Die Instandhaltung des Fahrzeugs

Im Verlauf der Lebensdauer eines Fahrzeuges ist es notwendig, regelmäßig Wartungsarbeiten durchzuführen, um die sichere und zuverlässige Funktion der Fahrzeuge zu gewährleisten. Dazu müssen Werkstattkapazitäten vorgehalten werden, und Werkzeuge sowie Ersatzteile müssen in ausreichender Menge beschafft werden. Die Wirtschaftlichkeit der Fahrzeuge hängt von der Organisation der Instandhaltung ab. GRABAND ist auf die Analyse von Instandhaltungslösungen spezialisiert, um die optimale Balance zwischen Instandhaltungskosten und Verfügbarkeit zu finden.

Referenz

Die Außerbetriebnahme des Fahrzeugs

Fahrzeuge und deren Komponenten, die ihre Lebensdauer erreicht haben, müssen fachgerecht entsorgt werden.