Zum Inhalt springen

NEU: Dynamischer LCCM-Simulator

| LCCM

Auf der LCCM-Homepage https://lccm.graband.de/lccm-simulator/ ist nun ein dynamischer LCCM-Simulator integriert. Hier kann an einem anschaulichen Beispiel die komplexe Ersatzteilversorgung von 16 Zügen bei vier Servicedepots mit Hilfe von OPUS10 nachgestellt und optimiert werden. Hätten Sie die gleichen Entscheidungen getroffen? Einfach mal ausprobieren (und staunen)!

Mit OPUS10 können Sie ihre logistische Organisation als auch ihre Systeme abbilden und anschließend optimieren. Die Software analysiert ihr System und zeigt Ihnen Wege Kosten zu senken und/oder Verfügbarkeiten zu erhöhen. Wir implementieren die Software in ihre Umgebung oder erstellen die Analyse mit den erarbeiteten Vorschlägen.

Fordern Sie uns heraus und lassen Sie sich in einer kostenfreien Präsentation eine auf ihre Organisation zugeschnittene Lösung zeigen!

Kontakt:
Mario Schlömann: +49 531 273 83 13
opus-suitegrabandde

LCCM-Simulator_3.png
Ihre Aufgabe als Bahnbetreiber ist es, die Ersatzteile für Ihre Züge optimal auf das Depot und die drei Servicepunkte zu verteilen. Dieser Simulator auf Basis der Opus Suite unterstützt Sie dabei. (Grafik: GRABAND)